Click here to view the Video

Die Bundesregierung hat sich auf die Fahne geschrieben, die Unternehmensmitbestimmung tiefgreifend zu reformieren. Dadurch dürften auch Unternehmen und Unternehmensgruppen unter Handlungsdruck geraten, bei denen nach derzeitiger Rechtslage die Bildung eines mitbestimmten Aufsichtsrats scheinbar noch in weiter Ferne ist. Vorausschauendes Handeln ist wichtig: Liegen die Voraussetzungen der Mitbestimmung erstmal vor, verringern sich die Gestaltungsmöglichkeiten deutlich.