Das angekündigte European-MiFID-Template (EMT) zur Übermittlung von Informationen über Investmentfonds und strukturierte Produkte an Vertriebsstellen unter MiFID II ist jüngst von der European Working Group, die sich u.a. aus Vertretern der europäischen Fondsbranche, der Zertifikatebranche und der Vertriebsbanken zusammensetzt, veröffentlicht worden und hier abrufbar. Hintergrund für die Veröffentlichung des EMT ist, dass ab Inkrafttreten der MiFID II Anfang nächsten Jahres Finanzvertriebe ihre Kunden in erweiterter Form zu informieren haben – wie etwa insbesondere über Zielmärkte und die Kosten der vertriebenen Investmentfonds. Die Zielmarktangaben in dem Template umfassen länderspezifische Felder, die sich auf die jeweiligen lokalen Vertriebsstrukturen beziehen. In Deutschland wurde das Template mit der BaFin abgestimmt; besondere Angaben hinsichtlich des deutschen Marktes sind beispielsweise solche zu den Kenntnissen und Erfahrungen sowie zu den Anlagezielen und -bedürfnissen des Kunden.

Das veröffentlichte Template umfasst eine praxistaugliche Beschreibung dieser neuen Informationen und soll zur Übermittlung der relevanten Daten von Fondsanbietern an Vertriebsstellen EU-weit eingesetzt werden können. Das Template ist frei von gewerblichen Schutzrechten und Urheberrechten, so dass die Nutzung auf freiwilliger Basis von jedem genutzt werden kann.